top of page
Suche
  • AutorenbildTobias Conrad

Ärztliche Psychotherapie in der Gruppe

Aktualisiert: 7. Apr.

Willkommen zur ärztlich geleiteten Gruppenpsychotherapie nach den Prinzipien der Existenzanalyse (Längle) & Existentielle Therapie (Yalom) !


Ab Dienstag, den 21. Mai 2024 biete ich eine halb offene Gruppenpsychotherapie an, inspiriert von der Arbeit Irvin Yaloms (u.a. "Die rote Couch", "In die Sonne schauen", "Und Nietzsche weinte" oder "Die Schopenhauer Kur*").


Diese Form der Therapie ermöglicht es Dir, in einer unterstützenden Gemeinschaft an Deinen persönlichen Prozessen zu arbeiten.


Das Gruppensetting bietet zahlreiche Vorteile:

  • Universelle Erfahrungen des Leidens: Du erkennst, dass andere ähnliche oder gleiche Herausforderungen durchmachen wie Du.

  • Stärkung des Selbstwertgefühls: Durch Deine Teilnahme erfährst Du, wie wichtig Deine Themen für andere sind und dass Du in der Gruppe gebraucht wirst.

  • Entwicklung sozialer Kompetenzen: Du übst Empathie, lernst, Konflikte konstruktiv zu lösen, und erhältst wertvolles Feedback.

  • Stimulation von Imitationsverhalten: Du beobachtest, wie andere Teilnehmer mit ihren Problemen umgehen, und entdeckst mögliche Lösungsansätze für Dich selbst.

  • Gruppenselbsterfahrung ist hochwirksam und durch die

  • deutlich geringeren Kosten eine günstige Alternative, um regelmäßig intensiv an den eigenen Prozessen & der eigenen Weiterentwicklung, zu arbeiten.

  • Die Gruppe behandelt aktuelle Lebens-Themen, die im Hier und Jetzt der Gruppenteilnehmer auftauchen, wie z.B. Angst vor einer Entscheidung oder psychosomatische Beschwerden. Diese werden existenzanalytisch in der Gruppe bearbeitet.

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Ängste

  • Krisen aller Art

  • Konflikte im Beruf oder in der Partnerschaft

  • Selbsterfahrung zur persönlichen Weiterentwicklung


Wichtige Informationen:

  • ich empfehle, die Gruppe so regelmäßig wie möglich über einen Zeitraum von mindestens einem Jahr zu besuchen, um von allen Phasen des Gruppenprozesses zu profitieren.

  • Grundsätzliche Theorie ist die Humanistisch-Existentielle Therapie, wie sie Irvin Yalom in seinen Büchern beschreibt, v.a. in der "Schopenhauer Kur*" und im seinen Grundlagenwerk "Theorie und Praxis der Gruppenpsychotherapie".



Ziele der existenzanalytischen Gruppenpsychotherapie:

  • Stärkung Deines Selbstwertes

  • Förderung Deiner Autonomie & inneren Freiheit

  • Verbesserung Deiner sozialen Kompetenzen

  • Mut, Kraft und Zuversicht, wo bisher Ängste vorherrschten

Durch die neu entdeckten Ressourcen und die verbesserte emotionale Regulation in der Gruppe wirst Du gestärkt und kannst Dein Leben auf eine authentische und erfüllende Weise mit innerer Zustimmung gestalten.


Datum:

  • Dienstags 18:00 - 19:30 Uhr ab 21. Mai 2024

  • Kosten: 40,- € / Termin

Ort:

  • 1020 Wien, Bruno Marek Allee 5/1 "Die Hauswirtschaft"

Teilnehmer:innen Anzahl:

  • Maximal 7

  • Im Moment (29.03.204) sind noch 5 Plätze frei

Bei Interesse kontaktiere mich bitte gerne persönlich:

  • per Mail oder telefonisch

Tel. +43 664 125 13 88


Ich freue mich auf deine Teilnahme!

Tobias,

im Frühjahr 2024


*

"Die Schopenhauer Kur" von Irvin Yalom erzählt die Geschichte von Julius Hertzfeld, einem Psychiater im Ruhestand, der mit dem Gedanken an seinen eigenen Tod konfrontiert wird, nachdem bei ihm Krebs diagnostiziert wurde.

Er beschließt, eine letzte Gruppentherapie zu leiten, um seinen Patienten zu helfen und sich selbst mit seinem eigenen Leben auseinanderzusetzen.

Im Verlauf der Therapiesitzungen durchleben die 7 Mitglieder der Gruppe verschiedene emotionale Durchbrüche und Erkenntnisse, während sie mit ihren eigenen Ängsten, Unsicherheiten und Beziehungsproblemen konfrontiert werden.

Julius reflektiert währenddessen über sein eigenes Leben, seine Beziehung zu seiner Frau und seine beruflichen Entscheidungen. Die Gruppe erfährt von Julius' Krebsdiagnose und beschließt, ihm beizustehen und die Therapie fortzusetzen, um sich gemeinsam mit ihm auf das Unvermeidliche vorzubereiten.

Das Buch erkundet Themen wie Existenzialismus, Liebe, Tod und die Suche nach Sinn im Leben.

Es bietet Einsichten in die menschliche Psyche und zeigt, wie Menschen durch gegenseitige Unterstützung und Selbstreflexion Wachstum und Heilung erfahren können.

88 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Dr.med. Tobias Conrad Existenzanalyse LOGO
bottom of page